Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften & Technik - Das Portal zu den MINT-Initiativen in Deutschland

MINT-Meter

Aktuelle Zahlen zur MINT-Lücke
Februar 2017: 201.400

MINT-Botschafter

Engagieren Sie sich für mehr MINT in Deutschland, werden Sie MINT-Botschafter!
Startseite

Nachrichten der Initiative

18.04.2017

5. Nationaler MINT Gipfel

Das Nationale MINT Forum lädt Sie herzlich zum 5. Nationalen MINT Gipfel mit dem Thema „Zukunft der Gesellschaft – Herausforderungen der MINT-Bildung“ am 1. Juni 2017 nach Berlin ein.


11.04.2017

women&work: „Veränderung und Transformation“ als Schwerpunktthema Europas größter Messe-Kongress findet am 17. Juni in Bonn statt

Volatil, ungewiss, komplex und mehrdeutig: In einer VUCA gewordenen Welt ist eine Revolution der Arbeitswelt zu erwarten. In diesem umwälzenden Prozess sind Frauen viel zu wenig sichtbar. Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries ist Keynote-Speakerin und wird die women&work eröffnen. Sie fordert: „Die Digitalisierung unserer Wirtschaft, unserer gesamten Gesellschaft einschließlich des Arbeitsmarktes, ist einer der größten Transformationsprozesse, die wir bislang erlebt haben. Natürlich müssen Frauen diesen Prozess mitgestalten“.[mehr]


23.03.2017

Parlamentarischer Abend am 23.03.2017: „Bildung im Zeitalter der Digitalisierung – wo stehen wir und wo wollen wir hin?

Wir leben in einer digital geprägten Gesellschaft, die eine eigene Kultur in Lebens- und Arbeitswelt hervorbringt. In den Bereichen Schule, Aus- und Weiterbildung muss sich daher die Frage nach Bildung in der digital vernetzten Welt umfassend gestellt werden. Ohne Verständnis der grundlegenden Konzepte digital vernetzter Lebenswirklichkeiten können Bildungsprozesse heute nicht zukunftsfähig gestaltet werden.


22.03.2017

Drei MINT-freundliche Schulen unter den Nominierten für den Deutsche Schulpreis 2017

14 herausragende Schulen stehen in der Endrunde um die Vergabe des Deutschen Schulpreises 2017. Sie nehmen mit einer Delegation aus Schülerinnen und Schülern und Lehrpersonen an der feierlichen Preisverleihung mit Bundeskanzlerin Angela Merkel am 29. Mai 2017 in Berlin teil. Unter den Nominierten sind auch drei MINT-freundliche Schulen. Schon 2016 hatte eine MINT-freundliche Schule, die Grundschule auf dem Süsteresch im niedersächsischen Schüttorf, den mit 100.000 € dotierten Deutschen Schulpreis gewonnen.[mehr]


13.03.2017

RoboCup Junior Qualifikationsturnier Berlin 2017

Am 11. und 12. März 2017 fand in der Urania in Berlin das 6. „Siemens RoboCup Junior Qualifikationsturnier“ statt. Der RoboCup Junior ist der größte internationale Robotikwettbewerb und leistet so einen aktiven und nachhaltigen Beitrag zur Förderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT). Bei dem Wettbewerb werden Roboter konstruiert und programmiert, um bestimmte Aufgaben zu erfüllen, wie z. B. in einer freien Performance mitzuwirken „OnStage“, einen Hindernisparcours zu bewältigen „Rescue“ oder Fußball „Soccer“ zu spielen. Das Turnier fand in Kooperation mit der Siemens AG, der Urania Berlin und dem Arbeitgeberverband Gesamtmetall sowie den Partnern, wie der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, MINT Zukunft schaffen und der Wolfgang-Borchert-Schule Berlin statt. Die Weltmeisterschaft im RoboCup Junior wird vom 27. bis zum 30. Juli 2017 in Nagoya (Japan) ausgetragen.



MINT-Initiativen finden

Wege zu den Initiativen, zu Themen und Regionen

Zielgruppen spezifische
Angebote

zum Navigator
Aktuelles

MINT-freundliche Schule 2017 - alle Unterlagen hier

Mehr Informationen über die Auszeichnung "MINT-freundliche Schule" finden Sie hier. Bewerbungsschluss ist 31.05.2017. Beratung und Infos gibt es hier. Mehr...

Aktuelles
24.02.2017

tasteMINT an der TU Ilmenau

Für Schülerinnen der Klassen 10-13 findet vom 09. – 13. April 2017 das tasteMINT-Verfahren „Wie schmeckt Dir MINT? – Probier’s bevor du studierst“ zur individuellen Studienorientierung an der TU Ilmenau statt. Das Potential-Assessment-Verfahren tasteMINT bietet Schülerinnen die Möglichkeit, beim Selbsttest tasteMINT reale Eindrücke zu ihren MINT-Fähigkeiten und –Potenzialen zu erhalten. tasteMINT ist ein viertägiges Potenzial-Assessment-Verfahren für Schülerinnen der gymnasialen Oberstufe. Anders als bei Auswahlverfahren hat tasteMINT das Ziel Abiturientinnen an der Schnittstelle Schule – Hochschule die Möglichkeit zu bieten, ihre Stärken für den MINT-Bereich zu erproben. Die Schülerinnen erwartet neben dem tasteMINT-Verfahren noch ein buntes Rahmenprogramm und konkrete Informationen über ein Studium der MINT-Fächer an der TU Ilmenau und weiteren Thüringer Hochschulen.


17.02.2017

Anmeldestart für die Sommeruniversität 2017 an der Technischen Universität Dresden

Studieninteressierte für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) können in den Sommerferien an der TU Dresden das Unileben kennenlernen. Unter dem Motto „Erst probieren, dann studieren“ bekommen sie Einblicke in Studium, Forschung und Berufe der MINT-Fachrichtungen. Während ihrer Projektwoche besuchen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Institute und Forschungseinrichtungen, besichtigen Labore und können eigene kleine Projekte bearbeiten. Wissenschaftler/-innen und Studierende berichten dabei von ihren aktuellen Arbeiten und beantworten alle Fragen. Besuche in Unternehmen ermöglichen zudem Einblicke in MINT-Tätigkeitsfelder.


18.01.2017

Bionik-Event in Leipzig am 4./5. Mai 2017

Am 4./5. Mai 2017 findet in Leipzig ein Arbeitstreffen für Lehrende und Organisatoren im Bereich Bionik statt. Die Lehrplattform wird organisiert von der Heinrich-Netheler-Stiftung, der VDI-Garage Leipzig und Festo Didactic und spricht Lehrende entlang der gesamten Bildungskette an - ausgenommen universitärer Dozenten. Veranstaltungsort und Anmeldung: VDI – GaraGe Leipzig gGmbH · Karl-Heine-Str. 97 · 04229 Leipzig. Website: www.g-a-r-a-g-e.com · kontakt@g-a-r-a-g-e.biz


MINT-Zukunft schaffen

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten von „MINT Zukunft schaffen“

MINT Zukunft schaffen" will Lernenden und Lehrenden in Schulen und Hochschulen sowie Eltern und Unternehmern die vielfältigen Entwicklungsperspektiven, Zukunftsgestaltungen und Praxisbezüge der MINT-Bildung nahebringen und eine Multiplikationsplattform für alle bereits erfolgreich arbeitenden MINT-Initiativen in Deutschland sein. Mehr …